Zurück zur Übersicht

Corporate Design

Halle 45 GmbH

The worst crime is faking it

Das Setting: eine sanierte Industriehalle in Mainz. Die Crew: ein leidenschaftliches, authentisches Team. Die Vorgaben: Ehrlichkeit, Fairness, Motivation. Das Ziel: eine einzigartige Eventlocation für die B2B-Branche, ein Kulturhaus für Konzerte und Pop-Up Events. Halle 45, eine rund 6.200 qm große Begegnungsstätte für die Rhein-Main Region.

Wir unterstützten die Macher bei Ihrem ambitionierten Vorhaben mit einem unverwechselbaren Brand-Konzept und entwickelten ein starkes Corporate Design. Die Positionierung für die Halle 45 zollt Kurt Cobain Tribut. Sein Zitat steht für die klare, differenzierte Markenbotschaft der Halle 45.

Kunde
Halle 45 GmbH
Leistung
Konzept
Corporate Design
Programmierung
Jahr
2016

The worst crime is faking it.

Kurt Cobain

Den Unterschied machen – ohne Schnickschnack

Jedes Unternehmen einer Branche will sich von den Mitbewerbern abheben. Firmenveranstaltungen, Messen und Events sollen einzigartig sein. Die Halle 45 muss deshalb immer wieder neue Anreize schaffen, um Besucher, Agenturen und Firmenkunden von der Vielseitigkeit ihres Angebots zu überzeugen. Und sich dabei den authentischen, industriellen Charme der Halle 45 zu Nutze zu machen.

Unser CI und Webdesign unterstützt dies mit einer klaren, aber flexiblen Basisgestaltung, die nach Bedarf mehr oder weniger veredelt an die entsprechende Kommunikation angepasst werden kann. Papiergrammatur, Prägung, Heißfolie – sie können ausdrucksstark im Print eingesetzt werden. Modulare Gestaltungselemente, ein mutiges und dennoch flexibles Seitenlayout – sie ermöglichen den lebendigen und leicht anzupassenden Online-Auftritt. Authentisch und robust genug, um unterschiedlichste Inhalte und Botschaften kommunizieren zu helfen.

Related Projects