Zurück zur Übersicht

Automotive Fotografie 2018

Trinseo

Auch ohne Farbe ordentlich was drauf

Die Kunststoffe von Trinseo haben einen Vorteil, den die ganze Automobilbranche zu schätzen weiß: Sie lassen sich zu Teilen verarbeiten, die selbst dann großartig aussehen, wenn sie nicht mit einer Extraschicht Farbe versehen werden. Was nicht lackiert ist, kostet weniger, hat geringeres Gewicht und verbraucht so weniger Sprit. Da diese Attribute für den Automobilbau essenziell sind, setzen wir sie in unseren Produktfotografien in Szene.

Kunde
Trinseo
Leistung
Fotografie
Kreativkonzept
Jahr
2018

Sichtbare Vorteile

Auf jeder Aufnahme arbeiten wir genau die Eigenschaften des Materials heraus, nach denen Ingenieure Ausschau halten. Mal ist es die Textur der Oberflächen, mal das Zusammenspiel von Kunststoffen mit harter und samtiger Haptik, mal das Finish, das selbst ohne Lack glänzend oder matt gestaltet werden kann. Der Stil unserer Fotografien hilft uns dabei, die Merkmale des abgebildeten Produkts sichtbar zu machen.

Manchmal ist es gar nicht so leicht, die Schokoladenseiten unserer Fotomodels zu finden. Aber wenn wir sie gefunden haben, sind sie ziemlich fotogen!

Gui, Art Director und Fotograf bei Orange Hive

Eine Challenge für unsere kreative Ader

Ein Ingenieur sieht auf den ersten Blick, um welche Art Applikation es sich bei unseren Fotomotiven handelt. Für uns alte Kreative ist es hingegen gar nicht so leicht, den schmeichelhaftesten Winkel für unsere Models zu finden. Zum Glück macht uns dieselbe Kreativität auch erfinderisch. Und so nutzen wir oft Garn, alle verfügbaren Hände und selbst Spielzeugautos zum Abstützen, Halten und Aufhängen der Parts.

Related Projects